Verletzlich

Nicht nur der Regenwald ist durch Holzeinschlag bedroht, sondern auch die wenigen europäischen Buchen-Urwälder.

Sie sind einzigartig, wunderschön und verletzlich – und von besonderer biologischer Vielfalt. Einmal gerodet, verlieren sie für immer ihre Ursprünglichkeit.
Die Staaten haben den Schutz und die Erhaltung der Buchenwälder im Welterbe zu garantieren. Sie werden damit in die Verantwortung genommen.

Durch Anerkennung als Welterbe hat die UNESCO den Schutzbemühungen für die Buchenwälder europaweit Nachdruck verliehen. Das ist für weitere Staaten Ansporn, ihre verbliebenen einzigartigen Buchenwälder unter Schutz zu stellen.