You are using an outdated webbrowser.
Please update your browser software.
Sie benützen einen veralteten Webbrowser.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browsersoftware.
Logo - Weltnaturerbe Buchenwälder
Unesco - Wir sind Europas Wildnis - Alte Buchenwälder und Buchenwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas
Unesco - Wir sind Europas Wildnis - Alte Buchenwälder und Buchenwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas

Massane

Der Wald von Massane liegt im Süden Frankreichs. Er schmiegt sich, mit Blick auf die Mittelmeerküste, in einer Höhe von 600 bis 1.158 Metern an den östlichen Ausläufer der Pyrenäen.

Der Buchenwald liegt an einer biogeografischen Schnittstelle zwischen pyrenäischen und mediterranen Einflüssen und bedeckt eine Fläche von 336 Hektar, die sich seit über 150 Jahren natürlich entwickelt hat. Das Reservat ist eines der am besten inventarisierten Schutzgebiete in Europa, in dem mehr als 8.200 Arten aus zwei biogeografischen Regionen nachgewiesen wurden. Der Wald beherbergt 1.766 Käferarten, von denen 634 als Indikatoren für reife Wälder gelten, darunter viele besonders schützenswerte Arten wie den Eremit, den Alpenbock, den Großen Eichenbock,den Hirschkäferund Ampedus quadrisignatus.

Der Buchenwald von Massane ist ein typisches Beispiel für die eiszeitlichen Rückzugsgebiete der Buche in Katalonien und gilt als Ausgangspunkt für die nacheiszeitliche Wiederbesiedlung der Ostpyrenäen und des südwestlichen Zentralmassivs, eine in Europa eher seltene Abstammungslinie. Als Zeugnis der 6000-jährigen Überlebensgeschichte der Buche und als Indikator für den Klimawandel im gebirgigen, meso-mediterranen Klima ist La Massane daher ein wichtiges Bindeglied. Hier gibt es einige hundert Bäume mit einem Durchmesser von mehr als einem Meter, deren Alter auf 300 Jahre geschätzt wird, ein Beleg für den Reifegrad und die Natürlichkeit der Bestände.

Steckbrief

  • UNESCO-Anerkennung: 2021
  • Schutzgebiet: Nationales Naturschutzgebiet Massane
  • Buchenwaldregion: Pyrenäisch-Iberisch
  • Fläche: 121,49 ha
  • Anzahl Teilgebiete: 1
  • Höhenstufe: submontan bis montan (600 – 1.158 m ü. NN)
  • Tiere: Eremitenkäfer, Alpenbockkäfer, Europäischer Hirschkäfer
  • N 42° 28’ 58’’E 3° 1’ 45’’

Foret de la Massane
http://www.rnnmassane.fr/