You are using an outdated webbrowser.
Please update your browser software.
Sie benützen einen veralteten Webbrowser.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browsersoftware.

Domogled – Valea Cernei

Der großflächige Buchenwaldkomplex mit einer erheblichen Naturnähe liegt in den südlichen Karpaten. Tief eingeschnittene Täler mit steilen, teils felsigen Hängen prägen das Landschaftsbild. An den Bergrücken und Felsen kommt die Buche an ihre natürliche Grenze. Hier und da werden die alten Buchenwälder von Schlucht- und Eichenwäldern sowie Fichten- und Kiefernwäldern abgelöst. Ein vielfältiges Lebensraummosaik bringt eine reiche Tier- und Pflanzenwelt mit seltenen und endemischen Arten mit sich. Darunter sind allein 1.463 Schmetterlingsarten und zahlreiche Urwaldkäfer.

Steckbrief

  • UNESCO-Anerkennung: 2017
  • Schutzgebiet: Nationalpark Domogled-Valea Cernei
  • Buchenwaldregion: Karpatisch
  • Fläche: 9.732,26 ha
  • Anzahl Teilgebiete: 3
  • Höhenstufe: bis subalpin (160 – 1.620 m ü. NN)
  • Tiere: Langfußfledermaus, Wimperfledermaus, Mittelspecht, Waldohreule, Trauerbock
  • © Mircea Verghelet
  • Alpenbock © Cosmin Manci
  • © Ioan Gaspar

National Forest Administration „Romsilva”
contact: str. Petricani nr. 9A, sect. 2, Bucharest
tel: +40213171005
fax:+40213168428
office(at)rnp.rosilva.ro

Nationalpark
Băile Herculane, Str. Uzinei, Nr 9, Jud. Caras Severin
Tel: +40255.560.582
parcdomogled(at)gmail.com