Groșii Țibleșului

Die beiden Teilgebiete sind in ein großflächiges Waldgebiet eingebettet. Hier in den rumänischen Ostkarpaten sind über vulkanischem Gestein einzigartige Buchenurwälder in Rein- und Mischform bewahrt. Diese primären Waldökosysteme sind von ursprünglicher Dynamik mit vollständiger Vielfalt an Tieren und Pflanzen.

Steckbrief

  • UNESCO-Anerkennung: 2017
  • Schutzgebiet: Urwaldreservat Groșii Țibleșului
  • Buchenwaldregion: Karpatisch
  • Fläche: 346,37 ha
  • Anzahl Teilgebiete: 2
  • Höhenstufe: montan bis hochmontan (980 – 1.450 m ü. NN)
  • Tiere: Braunbär, Wolf, Luchs, Wildkatze, Gams, Turmfalke, Kreuzotter
  • Bärenspur © Calin Ardelean – WWF Romania
  • Fäulnispilze © Calin Ardelean – WWF Romania
  • liegendes Totholz © Calin Ardelean – WWF Romania
  • Lehrpfad © Calin Ardelean – WWF Romania
  • Kronendach des Urwaldes © Calin Ardelean – WWF Romania