You are using an outdated webbrowser.
Please update your browser software.
Sie benützen einen veralteten Webbrowser.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browsersoftware.

Strîmbu Băiuț

Hier in den rumänischen Ostkarpaten sind einzigartige Urwälder mit ursprünglicher Dynamik und Artenvielfalt bewahrt. Die Baumschicht der alten Buchenwälder wird von Tanne, Fichte, Bergulme, Gemeine Esche und Bergahorn bereichert. Besondere Lebensräume sind üppige Schluchtwälder und Geröllhalden. Die Wälder verknüpfen die Teilgebiete der südlichen mit denen der Ukrainischen Karpaten.

Steckbrief

  • UNESCO-Anerkennung: 2017
  • Schutzgebiet: Urwaldreservat Strămbu Băiuț
  • Buchenwaldregion: Karpatisch
  • Fläche: 598,14 ha
  • Anzahl Teilgebiete: 1
  • Höhenstufe: kollin bis montan (560 – 1.300 m ü. NN)
  • Tiere: Braunbär, Wolf, Luchs, Wildkatze, Schwarzstorch, Wanderfalke, Alpenbock
  • unberührte Wälder © Calin Ardelean – WWF Romania
  • Lehrpfad © Calin Ardelean – WWF Romania
  • starke Wurzel einer jahrhundertealten Buche © Calin Ardelean – WWF Romania
  • Buchenkeimling auf einem Tannenstamm © Calin Ardelean – WWF Romania

National Forest Administration „Romsilva”
contact: str. Petricani nr. 9A, sect. 2, Bucharest
tel: +40213171005
fax:+40213168428
office(at)rnp.rosilva.ro

Regia Nationala a Padurilor
www.rosilva.ro

WWF
https://padurivirgine.ro/