Rožok

Mit seinen 67 Hektar ist dieser Teil des Poloniny-Nationalparks das kleinste karpatische Teilgebiet der UNESCO-Weltnaturerbestätte in den Karpaten. Die meisten der Buchenwälder wachsen hier auf fruchtbaren Lehm- und Tonböden, welche eine hohe Produktivität ermöglichen (bis 1.000 m3/ha).

Steckbrief

  • UNESCO-Anerkennung: 2007
  • Schutzgebiet: Nationalpark Poloniny
  • Buchenwaldregion: Karpatisch
  • Fläche: 67 ha, Pufferzone 41 ha
  • Anzahl Teilgebiete: 1
  • Höhenstufe: montan bis hochmontan, Meereshöhe: NP 260 – 1.210 m, Welterbe 440 – 789 m
  • Tiere: Braunbär, Wolf, Luchs, Wildkatze, Elch, Wisent