Sonian Forest

Das Teilgebiet liegt auf einem Plateau zwischen den Flüssen Zenne und Dijle. Obwohl nur 10 Kilometer von Brüssel entfernt, handelt es sich um einen in Westeuropa einzigartigen atlantischen Buchenwald. Er beeindruckt mit seinen zahlreichen über 180 Jahre alten Buchen und viel Totholz. Entsprechend artenreich ist der Wald. Fast 600 Käfer leben hier, unter ihnen viele seltene Urwaldkäfer.

Steckbrief

  • UNESCO-Anerkennung: 2017
  • Schutzgebiet: Waldreservate
  • Buchenwaldregion: Atlantisch
  • Fläche: 269,31 ha
  • Anzahl Teilgebiete: 5
  • Höhenstufe: planar (65 – 130 m ü. NN)
  • Tiere: Bechsteinfledermaus, Mittelspecht, Hirschkäfer
  • Das größte Welterbeteilgebiet Belgiens „Forest Reserve Josephs Zwaenepoel“ © Diego Michiels
  • Atlantische Hasenglöckchen © Dries Desloover
  • Herbst im Sonienwald © Yves Adams
  • Sonienwald mit der Skyline Brüssels im Hintergrund © Yves Adams
  • Strukturreiche Landschaft im Sonienwald © Yves Adams