Chornohora

1912 wurde in Chornohora der erste Urwaldes unter Schutz gestellt. Den Gebirgszug charakterisieren überwiegend Buchenmischurwälder mit Nadelbäumen wie Tanne und Fichte. Hier findet sich das größte Verbreitungsgebiet von Buchen in einer Höhenlage von über 1.500 m ü. d. M. im gesamten UNESCO-Welterbegebiet. Der Europäische Nerz (Mustela lutreola), der in den größten Teilen seines natürlichen Verbreitungsgebietes bereits ausgestorben ist, kann hier angetroffen werden.

Steckbrief

  • UNESCO-Anerkennung: 2007
  • Schutzgebiet: Biosphärenreservat Karpaten
  • Buchenwaldregion: Karpatisch
  • Fläche: 2.477 ha, Pufferzone 12.925 ha
  • Anzahl Teilgebiete: 1
  • Höhenstufe: montan bis subalpin, Meereshöhe: BR 600 – 2.061 m, Welterbe 640 – 1.550 m
  • Tiere: Wolf, Braunbär, Luchs, Wildkatze
  • © Pokynchereda Vasyl
  • © Pokynchereda Vasyl
  • © Pokynchereda Vasyl
  • © Pokynchereda Vasyl
  • © Pokynchereda Vasyl